“SCHATTEN” ... 1984

 

kunb 22

schat 17

db_schat

db_schat 2y

db_schat 11

db_schat 7

db_schat 5

db_schat 6

db_schat 10

db_schat 8

 

db_schat 9

db_schat 12

scha 2

db_schat 13

scha 1

 

copy by h.bahl

 

 

"Ground Zero", so

wird in der Fach-

sprache der Explo-

sionspunkt einer

Atombombe ge-

nannt. Die Ebene

Null. Hier muß nach

dem Akt der totalen

Zerstörung ein neuer

Anfang gefunden

werden.

"Ground Zero" ist

auch der Name

eines Bunkers, der

im Zweiten Weltkrieg

die Menschen vor

Bombenangriffen

schützen sollte.

Ort: Marl-Sinsen.

Gefühl: Beklemmung.

lm lnnern des grauen

Gemäuers hat der

Gelsenkirchener

Künstler Helmut Bahl

seine eigenen Vor-

stellungen von einem

Gesamtkunstwerk

verwirklicht. Seine

Bilder und Skulp-

turen fügen sich

zusammen mit der

dunklen, feucht-

kalten Atmosphäre

des Grau-Grau zu

einem bedrückenden

Ganzen, die man am

eigenen Körper

spüren kann.

Musik, nebulöse

Klangbilder zu-

sammen mit dem

gefrierenden Atem

reizen die Sinne bis

an die Grenzen des

Wahnsinns. Wir be-

gegnen einem

Niemandsland

zwischen Geist

und Psyche.

 

GUCKLOCH/ Mai 84

Peter Lautsch